{Rezension} Französisch kochen mit Aurélie Bastian

Olivenpaste

Es mag engstirnig klingen, aber bislang habe ich mit französischer Küche immer nur alte Herren wie Bocuse oder Ducasse verbunden. Das hat sich ab sofort geändert! Seit einigen Wochen liegt das wunderbare Buch der Französin Aurélie Bastian schon in meinen Händen. Heute zeige ich euch „Französisch kochen mit Aurélie“ sowie eine leckere Olivenpaste daraus.

weiterlesen{Rezension} Französisch kochen mit Aurélie Bastian

Wirsing-Hack-Pfanne mit Bratkartoffeln

Wirsing-Hack-Pfanne

Das letzte histaminarme Gericht ist schon einige Zeit her. Das rührt daher, dass ich selbst fast wieder alle Lebensmittel essen kann. Trotzdem möchte ich versuchen auch histaminarm zu kochen, denn das soll weiterhin ein Schwerpunkt des Blogs sein. Die Wirsing-Hack-Pfanne ist perfekt bei Histamin-Intoleranz.

weiterlesenWirsing-Hack-Pfanne mit Bratkartoffeln

Mein Rezept gegen den Herbstblues: Weiße Schoko-Mousse mit Erdbeerschaum

Weiße Schoko-Mousse mit Erdbeerschaum

Erdbeeren sind für mich das Highlight des Sommers. Mit diesen Früchten verbinde ich sonnige Nachmittage im Garten oder gemütliche Kaffee-Runden auf dem Balkon. Jetzt wo die ungemütliche Jahreszeit so langsam Einzug hält, steuere ich mit einem Sommer-Dessert wie der weißen Schoko-Mousse mit Erdbeerschaum entgegen.

weiterlesenMein Rezept gegen den Herbstblues: Weiße Schoko-Mousse mit Erdbeerschaum

Schweizer Gruyère-Plätzchen mit Hagebutten-Gelee

Gruyere-Plätzchen mit Hagebutten-Gelee

Wenn es bei einem Dessert-Buffet eine Käse-Auswahl gibt, bin ich meist die Erste, die sich etwas aussucht. Ich liebe Käse in allen Varianten und finde es mit Histamin-Intoleranz oft schwer, darauf zu verzichten. Trotzdem zeige euch heute dabei das Rezept für Gruyère-Plätzchen mit Hagebutten-Gelee. Denn glücklicherweise hat sich die Intoleranz in letzter Zeit gebessert und ich kann Käse wieder vollumfänglich genießen.

weiterlesenSchweizer Gruyère-Plätzchen mit Hagebutten-Gelee